Ortbetontreppe / Sichtbetontreppe


Eine Sichtbetontreppe ist für viele Häuslebauer ein großer Wunsch bei der Planung ihres Traumhauses.
Die Umsetzung ist oftmals schwierig, da die Voraussetzungen nicht immer gegeben sind, um eine Fertigteiltreppe aus einem Betonfertigteilwerk in das Haus zu verbringen. Aus diesem Grund bleibt oft nur die Alternative eine Ortbetontreppe herzustellen.
In den meisten Fällen wird diese von einem Rohbauunternehmen hergestellt.
Wie der Name schon verrät, wird diese Art von Betontreppe vor Ort eingeschalt und entsprechend mit Beton vergossen. Je nach Erfahrung des Rohbauers und Fertigkeit im Schalungsbau kann man sehr gute Ergebnisse erwarten , welche sogar mit einer Sichtbetonqualität vergleichbar sind.
Sollte nach dem Ausschalen der Treppe die Ernüchterung kommen und es wird festgestellt, dass die Oberfläche und Maßgenauigkeit überhaupt nichts mit Sichtbeton zu tun haben, muss der Betonkosmetiker ran.

Mit den geeigneten Materialien kann auch aus einer wirklich schlecht gegossenen Treppe eine wunderschöne Sichtbetontreppe hergestellt werden, welche sich optisch und haptisch nicht von einer Fertigteiltreppe unterscheiden wird. Vielleicht schaut sie dann sogar noch etwas schöner aus.
Vom Rohbauer verursachte „Toleranzen„ im Trittmaß können dann zeitgleich mit ausgeglichen werden.
Die Bauherren haben außerdem noch Möglichkeiten eine farbliche Lasur nach Ihrem Geschmack, bzw. mit Abstimmung an Interior , Bodenbeläge etc zu wählen

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
Linkdin
Share on pinterest
Pinterest

Kommentare